http://www.kennel-thanksgiving.de

Fotos: Gaby Küster, Christin Arnold, Katrin Bücker

Aktuelles

16.02.2020

Diese Woche ist Stella zu Besuch und sie bleibt bis Samstag. Bei ihrer Ankunft wird sie von den Roten abgeschnüffelt und nach 2 Minuten ist sie wieder komplett im Rudel. Da sie hier augewachsen ist, kommt sie gerne immer wieder in ihr Zuhause zurück. Sie hat Naomi bei der Aufzucht der Jungen geholfen, deswegen kennt sie auch D'Artagnan von klein auf. Fae hat sie erst etwas später kennengelernt, aber sie sofort in ihr Herz geschlossen (wer tut das nicht). Stella fühlt sich wohl und ist von unseren Dreien akzeptiert. Schön, wenn ein Rudel so harmonisch funktioniert.

09.02.2020

So müde war Naomi gestern nach dem Hoopers- Praxisseminar. Wir haben zuerst eine Pilone umkreist und das unter ein Kommando gesetzt, anschließend sollte der Hund durch den Hoop an der Pilone vorbei zu uns kommen. Dazu mussten wir uns ein kurzes Wort für geradeaus laufen überlegen und das Pilonenwort.

Jetzt kommt das schwierige, der Hundeführer, für mich war es unheimlich anstrengend keine Hand-, Kopf- oder Rumpfbewegungen zu machen, sondern durch free shaping den Hund zu führen und dabei nur Wörter zu sagen. Eine interessante Art des Trainings und Naomi hat das toll gemacht.

02.02.2020

So ein schönes Datum für den heutigen Sonntag. Meine Schwester erklärte mir, dass man dies ein palindromischer Tag ist und dass es soetwas seit mehr als 900 Jahren nicht mehr gab. Der 02.02.2020 ist von vorne und hinten lesbar. Palindrom (palíndromos) kommt  aus dem altgriechischen und bedeutet rückwärts laufend.

Nachdem Naomi letzte Woche ausgiebig gefeiert wurde, geht es natürlich weiter. Ich besuchte einen Vortrag über die Hundesportart HOOPERS und werde am Freitag nachmittag ein Praxis Seminar dazu besuchen. Hoopers (Bögen), Tunnel, Fässer, Zäune, Slalom bilden den Parcours. Die Schwierigkeit liegt darin, dass der Hund aus der Distanz zu führen ist. Der Hundeführer bleibt in einem bestimmten vorher festgelegten Bereich (Führbereich). Aus diesem Bereich heraus wird der Hund durch Körpersprache und Stimme geführt und durch den Parcours geschickt.

Es wird bestimmt eine schöne neue Herausforderung für Naomi und D'Artagnan werden. Ich möchte gerne die Hunde nur mit Stimme durch den Parcours führen und dazu müssen wir bestimmt einiges an Übungen und Hausaufgaben machen.

26.01.2020

19.01.2020

Die Augen sind der Spiegel der Seele. Jeden Morgen, wenn ich unsere Hunde sehe, freue ich mich. Sie haben so einen lieben und freundlichen Gesichtsaus- druck und egal wie müde ich morgens noch bin, ich bin sofort gut gelaunt, wenn sie morgens auf mich zu kommen. Ich kann gar nicht genau festmachen woran das liegt, aber es ist etwas in ihrem Blick, was mich anzieht. Ich habe aus einigen Fotos eine Collage von ihren Augen erstellt. Sieht man das, weiß jeder, was ich meine.

12.01.2020

Gestern haben Fae und ich an einem Seminar bei Angelika Theuerkauf teilgenommen  "Warm Up - Vorbereitung auf die Workingtestsaison”. Es war ein interessantes Seminar mit WT Aufgaben in z.T. schwierigem Gelände. Nach der Aufgabe wurde alles besprochen, was Fehler, Punktabzug oder von Richtern nicht gerne gesehen wird. Es war ein bitterkalter, aber lehrreicher Tag. Fae hat ihre Sache sehr gut gemacht, Frauchen muss an einige Dinge mehr denken. Einige Aufgaben machten wir auch zu zweit, so dass Steadiness und ein anderes Handling gefragt war. Heute trainieren D'Artagnan, Naomi und ich in der Halle für Rally Obedience und Fae hat Pause.

05.01.2020

Einen tollen Start ins Neue Jahr haben Naomi und D'Artagnan gestern beim Hallenturnier in Hückelhoven in der DOG Sport Arena hingelegt. In einer vollen Halle mit 100 Startern traten die Beiden an. D'Artagnan startete in der Klasse 1 und hatte volle 100 Punkte, ich habe mich so gefreut. Zum Schluss belegte er von 22 Startern den 3. Platz und bekam eine große Schleife. Naomi belegte bei den Senioren mit vorzüglich und 94 Punkten den 5. Platz, auch sie hatte ihre Sache toll gemacht. Es war ein schönes Turnier in angenehmer Atmosphäre und mit optimalem Ablauf.

 

 

01.01.2020

Ein frohes, gesundes und glückliches Neues Jahr 2020